dokSAFE GmbH folgen

Starke Partner - starke Software

Pressemitteilung   •   Jul 08, 2019 09:24 CEST

Leipzig, 08.07.2019 –Die cloud-basierte Kanzleisoftware ACTAPORT verfügt ab sofort über einen intelligenten Gebührenrechner zur Honorarabrechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Dazu wurde die etablierte Abrechnungslösung AnwaltsGebühren.Online vom Deutschen Anwaltverlag und dem IT-Dienstleister e.Consult in ACTAPORT integriert. AnwaltsGebühren.Online ist der wohl mächtigste Honorarrechner, der derzeit auf dem deutschen Markt verfügbar ist. Denn das Programm verzahnt zwei Funktionskreise auf intelligente und bisher noch nicht da gewesene Weise: einen umfassenden Gebührenrechner einerseits und RVG-Wissen aus über 10.000 Seiten Fachliteratur des Deutschen Anwaltverlags andererseits.

Dabei hat sich ACTAPORT bewusst für die Kooperation mit dem Marktführer entschieden: „Als echte Cloud-Lösung ist ACTAPORT optimal darauf vorbereitet, mit anderen Online-Anwendungen problemlos zusammenzuarbeiten. Beim Thema RVG-Abrechnung war es für uns folgerichtig, auf die Expertise von AnwaltsGebühren.Online zurückzugreifen. Unsere Kunden erhalten damit nicht nur eine exzellente Abrechnungslösung, sondern bekommen auch einen Einblick in die Zukunft der Software: die einfache Kombination spezialisierter Module zu einer integrierten Gesamtlösung“, erklärt Dr. Michael Schäfer, Geschäftsführer von ACTAPORT.

Auch Dominik Bach-Michaelis, Vorstandsvorsitzender der e.Consult AG, sieht die Digitalisierung als einen schnell voranschreitenden Prozess, der Software-Unternehmen herausfordert: „Die Softwarehersteller können die komplexe Entwicklung nicht mehr ausschließlich allein vorantreiben. Kooperationen, bei denen einzelne Partner ihr Spezialwissen bündeln, sind nicht nur Trend der Zeit, sondern auch effizient.“

Mit AnwaltsGebühren.Online bietet ACTAPORT ab sofort ein adaptives RVG-Tool an: Aus den verschiedenen Abrechnungsoptionen werden dem Anwender nur diejenigen angeboten, die für den konkreten Fall sinnvoll und zulässig sind. Dabei steht während des gesamten Abrechnungsprozesses das zur Abrechnungsposition passende Expertenwissen (Gebührenrecht, aktuelle Urteile etc.) als Schnellinfo zur Verfügung.

Über ACTAPORT:

Mit ACTAPORT bietet die Leipziger dokSAFE GmbH eine innovative und cloudbasierte Software für modernes Kanzleimanagement.

Alle anstehenden Aufgaben rund um die Kanzlei und für jeden Mandanten können mit nur einer Software effizient, einfach und übersichtlich gemanagt werden. Dank intelligenter Tools, integriertem Postfach und hoher Usability behalten die Nutzer alle Mandate von der Fristenübersicht bis zur Abrechnung stets im Blick. Die cloudbasierte Software ermöglicht zudem mobiles Arbeiten: Von jedem beliebigen Rechner oder Smartphone aus hat man Zugriff auf die gesamte Anwendung. Selbstverständlich wird dabei dem Datenschutz oberste Priorität beigemessen. Alle Daten werden DSGVO-konform verschlüsselt und auf einer mehrfach abgesicherten sowie zertifizierten Cloud-Infrastruktur gespeichert. Die Anwaltssoftware wird zudem gemäß neuesten Richtlinien ständig erweitert. Die Kosten hierfür sind bereits im monatlichen Abopreis enthalten. Weitere Kosten, beispielsweise für Server, Schulungen oder Wartungen, fallen nicht an. Selbst die Microsoft Office 365 Lizenz ist in der umfassenden und intuitiv bedienbaren Lösung enthalten. Mit ACTAPORT erhalten die Anwender ganz einfach mehr Zeit für ihr Tagesgeschäft. 

Über den Deutschen Anwaltverlag:

Die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre zu einer der ersten Adressen für praxisorientierte Anwaltsliteratur ist das Ergebnis der konsequenten Umsetzung des eigenen Anspruchs, der Verlag für Anwälte und Anwältinnen zu sein.

Von einem Ein-Mann-Betrieb Anfang der 90er Jahre hat sich die Mitarbeiter/innenzahl kontinuierlich erhöht. Um auf die sich immer stärker ausdifferenzierenden Bedürfnisse der anwaltlichen Zielgruppe reagieren zu können, spricht der Deutsche Anwaltverlag die Sprache seiner Zielgruppe. Deshalb arbeiten im Deutschen Anwaltverlag auch Rechtsanwält/innen für ihre Anwaltskolleg/innen. Nur so ist der Verlag in der Lage, schnell und flexibel mit intelligenter und an den Bedürfnissen der Anwaltschaft orientierter Praxisliteratur auf die Veränderungen des juristischen Marktes zu reagieren – sowohl mit digitalen Neuentwicklungen als auch mit klassischen Printprodukten.

Die Zusammenarbeit mit Anwält/innen, Richter/innen und Professor/innen als Autor/innen garantiert eine optimale Verbindung von hohem praktischem Nutzen mit wissenschaftlicher Solidität. In über 300 lieferbaren Titeln und 10 Zeitschriften finden Jurist/innen für jeden Fall das richtige Werkzeug. Die Reihen ,,AnwaltFormulare", ,,AnwaltsPraxis", ,,AnwaltKommentar", ,,Das Mandat" bieten Ihnen Informationen aus erster Hand – von Praktiker/innen für Praktiker/innen.

Zur Familie des Deutschen Anwaltverlags zählen neben der preisgekrönten Abrechnungslösung AnwaltzsGebühren.Online noch weitere starke Marken: der ZAP Verlag, das Deutsche Anwalt Office Premium, der Deutsche Notarverlag, der zerb Verlag, FTCAM für Familienanwälte und ReNoSmart.

Pressekontakt:

Thorsten Thierbach, Deutscher Anwaltverlag

Rochusstraße 2-4, 53123 Bonn,

Tel. 0228/91911-72

thierbach@anwaltverlag.de, www.anwaltverlag.de

Über e. Consult:

e.Consult AG Wir beschleunigen Ihr Business!Einfache, schnelle, sichere und effiziente Lösungen begeistern uns! Unser Business-Portfolio umfasst Beratungen, Coachings, etablierte IT-Produkte und individuell angepasste Software-Lösungen für digital agierende Unternehmen im Rechts-, Versicherungs- und Wirtschaftsprüfer/Steuerberatermarkt.

Mit langen Abläufen machen wir kurzen ProzessMit Technologien und Branchen-Know-how beschleunigt das Experten-Team der e.Consult AG Kommunikations- und Interaktionsprozesse verschiedenster Stakeholder. Mit dem Fokus auf die Kunden und deren Kunden kreiert die e.Consult AG innovative Praxislösungen, die die strategischen Ziele des Managements mit den alltäglichen Arbeitsaufgaben der MitarbeiterInnen vereinen. Im Blick stehen dabei aktuellste technische Entwicklungen und zukünftige Trends der Gesellschaft. Das Ergebnis sind einfache, schnelle, sichere und effiziente Praxislösungen für die Businessbeschleunigung.

Smarter Informationsaustausch zwischen Business und KundenDie IT-Produkte und individuellen Softwarelösungen verbinden Professionals mit ihren Kunden und Partnern. Sie ermöglichen einen effizienten und sicheren Daten- und Informationsaustausch zeit- und ortsunabhängig. Ob etablierte Standard-Lösung oder individuell angepasste Spezial-Implementierung, das Produktspektrum ist auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Endkunden der Kunden abgestimmt. Mit dem Ziel, den stetig wachsenden Ansprüchen der Konsumenten von heute und morgen gerecht zu werden.

Beispielsweise in Bezug auf Datensicherheit: Die IT-Lösungen der e.Consult AG sind TÜV- zertifiziert, TLS-verschlüsselt und entsprechen den aktuellen gesetzlichen Vorgaben der DS-GVO.

Pressekontakt:

Silvia Kämmer

Leitung Marketing

silvia.kaemmer@e-consult.de

www.e-consult.de

Die im Jahr 2013 gegründete dokSAFE GmbH ist ein Technologieunternehmen mit Sitz in Leipzig. Der unternehmerische Fokus liegt auf der Entwicklung von mobilen Lösungen zur zeitgemäßen, intuitiven Nutzung und der Orientierung an natürlichen Arbeitsabläufen. Damit stellt sich die dokSAFE GmbH in besonderer Weise dem Paradigmenwechsel bei der Digitalisierung, der immer mehr zur weitergehenden Auflösung traditioneller Arbeitsweisen führt.

Die Mitarbeiter der dokSAFE GmbH verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz und bündeln in einzigartiger Form individuelles Spezialwissen rund um Datenmanagement, Kommunikationsprozesse und Informationssicherheit.

Angetrieben von der Motivation, Nutzern in einer vernetzten Welt den Überblick über die immer komplexer werdenden Geschäftsprozesse zu ermöglichen und eigene Arbeitsweisen immer mehr zu optimieren, ist die dokSAFE-Referenz-Architektur entstanden. Sie ist als integrativer Aspekt aller Prozesse des Arbeitszyklus‘ gedacht, konzipiert und implementiert.
Die Architektur dient als Grundlage für ein innovatives Lösungs- und Produkt-Portfolio und richtet sich am nachhaltigen Umgang mit digitalen Informationen aus. Mit modernster Cloud-Technologie entstehen so Spezial-Applikationen, die moderne und vor allen Dingen mobile Arbeitsweisen unterstützen.

Als erste konkrete Umsetzung ist mit ACTAPORT die Software für modernes Kanzleimanagement in der Rechtspflege entstanden. Hier sind die Vorzüge der dokSAFE-Referenz-Architektur sehr schnell zu erkennen. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind dank der schnellen Verfügbarkeit von ACTAPORT als Cloud-Lösung, der intuitiven Bedienung und der integrierten Office-Software sofort arbeitsfähig und zwar überall dort, wo ein Internetzugang vorhanden ist.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.